Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Handels- und Gesellschaftsrecht zeichnet sich durch eine besondere Vielfalt an rechtlich vollkommen unterschiedlichen Belangen aus. Die Beratung unserer Anwälte erstreckt sich daher von der Wahl der richtigen Rechtsform, über die Gründung von Personen- und Kapitalgesellschaften bis hin zur Vertragsgestaltung.

So betrifft das Gesellschaftsrecht u.a. die GbR, GmbH, KG, OHG, UG. Wir unterstützen Sie bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Vertretung Ihres Anliegens.

Als ebenfalls im Steuerrecht tätige Kanzlei beraten wir Gesellschaften auch zu steuerrechtlichen Aspekten. 


Ihr Rechtsanwalt im Handels- und Gesellschaftsrecht

RA Kay Fietkau

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht Leipzig, Rechtsanwalt Kay Fietkau

Kay Fietkau
Rechtsanwalt

Anwaltsprofil

   

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Bürozeiten Montag - Freitag
8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr

Tel 0341-4925-0000
Fax 0341-4925-0009
E-Mail info@bf-law.de

Adresse
BF law® | R E C H T S A N W Ä L T E
Jacobstraße 8-10
04105 Leipzig

Kompetenzen

  1. Auflösung von Gesellschaften
  2. Beratung zur Rechtsform
  3. Existenzgründerberatung
  4. GbR-Gründung
  5. Gesellschaftsvertrag
  6. Gesellschafterstreit
  7. GmbH-Gründung
  8. Gründungsberatung
  9. Satzungserstellung
  10. steuerrechtliche Beratung
  11. UG-Gründung
  12. Vertragsgestaltung

Aktuelles

Uhr

Gesellschaftsrecht: Insolvenzplanverfahren – Das Insolvenzverfahren gezielt zur Rettung des Unternehmens einsetzen
Insolvenz zur Rettung eines Unternehmens

Mit Insolvenz verbindet man allgemein die Beendigung und Löschung eines Unternehmens. Das Insolvenzrecht bietet jedoch grundsätzlich vielmehr. Gezielt eingesetzt, kann ein Insolvenzverfahren als effektives Werkzeug zur Rettung eines in Zahlungsschwierigkeiten geratenen Unternehmens dienen.

Weiterlesen …

Uhr

Handelskammer, Vertragsrecht: LG Leipzig Nichtbeachtung einer Mediationsklausel in AGB führt zur Klageabweisung wegen Unzulässigkeit
LG Leipzig, Urteil vom 9. Januar 2015, Az.: 01 HK 763/14

In einem durch die Rechtsanwälte Baumgärtner und Fietkau geführten Verfahren vor dem Landgericht Leipzig, erstritt unsere Kanzlei ein klageabweisendes Urteil für unsere Mandantin, in dem wir die Einrede wegen eines Verstoßes gegen eine Schlichtungsvereinbarung geltend gemacht haben.

Weiterlesen …