Leipzig Ansicht
Foto: Frank Hellriegel

Nachrichtenarchiv

Uhr

Arbeitsrecht: BAG längere Kündigungsfristen bei längerer Betriebszugehörigkeit nicht altersdiskriminierend
Bun­des­ar­beits­ge­richt, Ur­teil vom 18.09.2014, 6 AZR 636/13

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) setzte sich mit der Frage auseinander, ob die gesetzlichen Kündigungsfristen bei Arbeitsverträgen altersdiskriminierend sind. Im Gesetz wird geregelt, dass sich die Kündigungsfristen verlängern, je länger das Arbeitsverhältnis besteht.

Weiterlesen …

Uhr

Arbeitsrecht: Betrug bei der Zeiterfassung rechtfertigt fristlose Kündigung trotz langjähriger Betriebszugehörigkeit
Hess. LAG Urteil vom 17. Februar 2014, Az: 16 Sa 1299/13

Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Hessen vom 17. Februar 2014 genüge ein Betrug bei der Zeiterfassung zur Rechtfertigung einer fristlosen Kündigung auch eines langjährigen Mitarbeiters. Dies wurde nun durch eine Pressemitteilung des LAG vom 26. August 2014 bekannt.    

Weiterlesen …

Uhr

Arbeitsrecht: Stellensuche nach "Berufseinsteiger" ist altersdiskriminierend
Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Az.: 13 Sa 1198/13, Pressemitteilung vom 30.01.2014

In einer Berufungsverhandlung vor dem Landesarbeitsgericht Düsseldorf wies die 13. Kammer darauf hin, dass es sich bei einem Stellengesuch mit dem Wortlaut "Sie sind Berufseinsteiger oder haben bereits ein bis zwei Jahre..." um einen diskriminierenden Sachverhalt handelt. 

Weiterlesen …

Uhr

Arbeitsrecht: Bei illegalem Filesharing droht Verlust des Arbeitsplatzes
Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 6.12.2013, Az.: 13 Sa 596/13

Laut Sachverhalt soll der fristlos gekündigte Arbeitnehmer illegale Musik- und Filmdownloads über seinen Dienstrechner vorgenommen haben.

Weiterlesen …

Archiv Zeitraum wählen

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Bürozeiten Montag - Freitag
8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr

Tel 0341-4925-0000
Fax 0341-4925-0009
E-Mail info@bf-law.de

Adresse
BF law® | R E C H T S A N W Ä L T E
Jacobstraße 8-10
04105 Leipzig